Die Dreier Kombination der Karten Fische, Lilien und Park

0

In dem heutigen Beitrag beschäftige ich mich mit der Lenormand Dreier Kombination aus den Karten Fische, Lilien und Park.

Werbung
Werbung

Die Fische als Symbol für die Finanzen

Die Fische symbolisieren im Lenormand das Thema Finanzen. Geldzahlungen, finanzieller Wohlstand, Reichtum und Überfluss sind Deutungen, die man mit dieser Karte in Verbindung bringen kann. Zusammen mit den Lilien, die ja für die Sexualität stehen, kann man im übertragenden Sinne deuten, dass es um die Lust am Geld geht.

Gemeint ist dabei nicht die funktionale Seite des Geldes, d.h. der objektive Vorteil, den man selbstverständlich immer aus finanzieller Prosperität ziehen kann. Es geht hier um das Geld als Genussobjekt, d.h. das Stillen eines Begehrens durch Geld, verbunden mit großem körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Möglich ist dabei auch, dass es nicht alleine um den Genuss dessen geht, was man sich mit Geld leisten kann, sondern dass schon alleine die Tatsache der Anhäufung eines Vermögens ausreicht, die Lust zu stillen.

Der Park als dritte Karte, kann in dieser Kombination nun unterschiedliche Bedeutungen haben. Zum einen kann es bedeuten, dass die Lust am Geld ganz offen zur Schau gestellt wird, bzw. dass man auch durch genau diese öffentliche Zurschaustellung des eigenen Reichtums eine besondere Lust empfindet. Zum anderen kann der Park aber auch bedeuten, dass der öffentlich demonstrierte Wohlstand nur eine Fassade darstellt, die etwas anderes, tiefer liegendes, verdeckt.

Die Fische als Symbol für die Gefühle

Wenn man die Fische als Symbol für die Gefühle deutet, dann stehen sie zusammen mit den Lilien für das Gefühl der sexuellen Lust. Nimmt man nun die Karte Park als Symbol für die Öffentlichkeit mit hinzu, dann kann diese Kombination dafür stehen, dass man Lustgefühle in der Öffentlichkeit empfindet, d.h. im Sinne eines Exhibitionismus es als lustvoll erlebt, von anderen Menschen bei sexuellen Handlungen beobachtet zu werden.

Eine weitere Möglichkeit diese Kombination zu deuten ergibt sich aus dem Park als Symbol für die Fassade. In diesem Sinne ist die offene Darstellung der sexuellen Lust eine Fassade, die nicht den wirklichen Gefühlen dieses Menschen entspricht. Er versteckt sich hinter einer Maske. Hierfür kann es viele Ursachen geben: heimliche Sehnsüchte, die man sich nicht auszuleben traut, Verletzungen aus der Vergangenheit, die Angst vor Zurückweisung oder manchmal auch das genaue Gegenteil von sexueller Lust, nämlich absolute Unlust. Die genauen Beweggründe lassen sich aus dieser Kombination alleine nicht herauslesen.

Auch wenn es im Leben nur selten Momente gibt, in denen man sich vollkommen von allen Masken befreien kann, so ist es dennoch lohnenswert beim Auftreten dieser Kombination weiter zu hinterfragen, was es genau ist, das man hier versteckt und vor allem auch warum man es tut. Denn nur, wenn man diesen vermeintlichen Schutz des äußeren Scheins im Rahmen einer vertrauensvollen Beziehung fallen lässt, ist wirkliche emotionale Nähe und Intimität möglich.

Fische, Lilien und Park als Beschreibung des Charakters

Im Rahmen einer charakterlichen Beschreibung eines Menschen, stehen die Fische für einen gefühlvollen Menschen, der in der Lage ist, sich in andere hineinzuversetzen. In der Regel beschreibt diese Karte auch jemanden, der in sich ruht und mit dem Leben zufrieden ist.

Die Lilien beschreiben einen Menschen, der über eine große erotische Anziehungskraft verfügt oder zumindest eine ausgeprägte romantische Ader besitzt. Er zeichnet sich meist durch ein hohes Aktivitätsniveau aus, ohne dabei hektisch zu werden. Der Park beschreibt zuletzt noch einen Menschen, der extrovertiert und gesellig ist.

Fasst man nun alle Karten zu einer charakterlichen Beschreibung zusammen, dann hat man es hier mit einem Menschen zu tun, der eine starke emotionale Wirkung in seinem Umfeld hervorruft und allgemein eine überaus begehrte Persönlichkeit darstellt. Er ist sich seiner Wirkung absolut bewusst und setzt diese auch gezielt ein. Er liebt es in Gesellschaft zu sein, geht gerne auf andere Menschen zu und nimmt sie für sich ein, ohne dabei aufdringlich oder aggressiv zu sein.

Die hier beschriebenen Deutungen dieser Dreier Kombination sind nur einige von vielen weiteren möglichen Interpretationen. Welche Bedeutung eine Kartenkombination bei einer bestimmten Fragestellung hat, hängt vom Gesamtzusammenhang des Kartenbildes ab und natürlich auch von der eigenen Intuition.

Einzelbedeutungen der Karten

Weitere Informationen und Links zu den Einzelbedeutungen der Lenormandkarten finden Sie auch hier:
Das ABC des Kartenlegens – die Grundbedeutungen der Lenormandkarten

Die Einzelbedeutungen der Karten dieser Kombination finden Sie hier:
Bedeutung der Lenormandkarte 34 – die Fische
Bedeutung der Lenormandkarte 30 – die Lilien
Bedeutung der Lenormandkarte 20 – der Park

Weitere Kombinationen

Übersichtsseite mit Zweier-Kombinationen:
Die Lenormand Zweier-Kombinationen

Übersichtsseite mit weiteren Dreier-Kombinationen:
Die Lenormand Dreier-Kombinationen

Abgebildetes Kartendeck

Mondnacht Lenormand

Werbung

Kommentarfunktion ist geschlossen.