Der Neuanfang und seine Kartenkombinationen im Lenormand

0

Viele Menschen, die Rat und Unterstützung in den Karten suchen, sind in irgendeiner Form mit ihrem Leben oder einem Teilaspekt davon unzufrieden. Sie möchten etwas verändern. Die Karten, die dabei ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken, sind die Störche und das Kind. Beide stehen im weitesten Sinne für dieses Themengebiet und doch unterscheiden sie sich signifikant.

Werbung

Das Kind ist in Bezug auf dieses Thema gewissermaßen eine Untermenge der Störche. Während letztere für die Veränderung im Allgemeinen stehen, zeigt das Kind auf eine spezielle Form der Wandlung, einen Neuanfang. Jeder Neubeginn ist in dieser Hinsicht auch eine Veränderung, aber nicht jede Veränderung ist auch gleich ein kompletter Neuanfang.

Bei den Störchen geht es in erster Linie darum eine Veränderung anzuzeigen, etwas anders zu machen als bisher. Das können durchaus auch große und signifikante Veränderungen sein, aber die Karte der Störche alleine sagt noch nichts über das Ausmaß der Veränderung aus und sie beschreibt auch insbesondere immer die Veränderung von etwas, was gewissermaßen bereits existent ist.

Bei der Karte Kind geht es hingegen nicht alleine darum etwas anders zu machen, sondern vor allem darum etwas „neu“ zu machen, d.h. einen Weg zu beschreiten, den man bisher so nicht gegangen ist. Bei einem Neubeginn setzen wir gewissermaßen alles zurück auf Null und fangen von Vorne an. Das beinhaltet immer auch den Abschied von etwas Altem, eine Tatsache, die diesen Prozess oft schmerzhaft macht und viele davon abhält diesen Weg zu gehen.

Heute konzentriere ich meine Ausführungen auf die Karte Kind und beschreibe für Sie hier einige der möglichen Deutungen im Sinne eines Neuanfangs, kombiniert mit den anderen 35 Karten des Lenormand.

Die hier beschriebenen Deutungen der Zweier-Kombinationen sind jeweils eine von vielen möglichen. Welche Deutung bei einer bestimmten Fragestellung die richtige ist, hängt vom Gesamtzusammenhang des Kartenbildes ab und natürlich auch von der eigenen Intuition.

Kind / Reiter

Der Reiter steht im Lenormand für Dynamik, er bringt Dinge in Bewegung und zusammen mit dem Kind sagt uns diese Kombination „jetzt geht es los“, etwas Neues ist im Entstehen, der Neustart kann nun gelingen. Kind und Reiter sind sozusagen der Startschuss für einen dynamischen Neuanfang.

Kind / Klee

Die Karten Kind und Klee stehen für einen Neuanfang, der viel Freude bereiten wird und der gut gelingt. Der Klee verspricht immer einen Gewinn, wenn auch manchmal nur einen kleinen. In jedem Fall steht diese Kombination aber für einen Neubeginn unter positiven Vorzeichen.

Kind / Schiff

Diese Kombination beschreibt einen Neuanfang, der als großes Abenteuer wahrgenommen wird. Man begibt sich sozusagen auf eine Entdeckungsreise und stellt sich den Herausforderungen des Unbekannten. Aber jedes Abenteuer ist auch mit einem gewissen Wagnis verbunden und so weist das Schiff in dieser Kombination auf vorhandene Risiken hin, die aber bewusst in Kauf genommen werden. Darüber hinaus beinhaltet diese Kombination auch immer einen große Anteil Sehnsucht nach Neuem.

Kind / Haus

Kind und Haus beschreiben in der Regel einen Neuanfang innerhalb der Familie. Das kann bedeuten alte Belastungen innerhalb der Familie hinter sich zu lassen und neue Wege zu finden, miteinander umzugehen. Das Haus kann aber auch die Wohnsituation beschreiben und so mit dem Kind für einen Umzug stehen, man verlässt das alte zu Hause und beginnt in einem anderen Umfeld neu. Oft beschreibt diese Kombination aber auch, wie ein Familiensystem mit einem Neuanfang eines seiner Mitglieder umgeht. Wenn sich ein Familienmitglied neu orientiert, dann hat das immer Auswirkungen auf das gesamte System und anhand dieser Kombination lässt sich gut ablesen, welche familiären Reaktionen zu erwarten sind. Entscheidend ist dann, welche weiteren Karte mit Kind und Haus verbunden sind.

Kind / Baum

Diese Kombination kann sich zum einen natürlich auf einen gesundheitlichen Neuanfang beziehen. Zum anderen kann sie aber auch bedeuten, dass man sich mit einem Neubeginn Zeit lassen sollte. Etwas fundamental Neues zu beginnen erfordert einen klaren Kopf und diese Karten deuten darauf hin, dass man erst einmal etwas Abstand gewinnen sollte und sich vielleicht eine Auszeit gönnt, bevor man sich einem Neuanfang widmet.

Kind / Wolken

Kind und Wolken zeigen zu allererst natürlich an, dass man Angst vor dem Neuanfang hat und in der Regel hält einen diese Angst dann davor zurück diesen Schritt zu gehen. Diese Angst gilt es genau zu hinterfragen und schließlich zu überwinden, was u.U. großen Mut erfordern kann.

Kind / Schlange

Diese Kombination beschreibt einen eher schwierigen Neuanfang, bei dem mit Komplikationen zu rechnen ist. Man sollte sich darauf gefasst machen, dass nicht alles so verläuft, wie man sich das vorgestellt hat.

Kind / Sarg

Sarg und Kind beschreiben eine Situation großen Kummers aus der heraus etwas Neues entsteht. Man könnte es auch als Wiederauferstehung beschreiben. Aus einer Krise erwächst etwas Neues und auch wenn die Situation im Moment vielleicht als sehr belastend empfunden werden kann, so hat diese Kombination definitiv etwas Tröstendes. Allerdings erfordert der Sarg auch, dass man das Alte loslässt, bevor das Neue wachsen kann.

Kind / Blumen

Diese Kombination beschreibt einen Neuanfang voller Motivation und Hoffnung. Es kann aber auch ein Appell an den Ratsuchenden sein, erst noch für ein harmonisches Umfeld zu sorgen, bevor der Neubeginn gelingen kann.

Kind / Sense

Wenn die Sense mit der spitzen Seite zum Kind zeigt, dann kann diese Kombination für einen schmerzhaften Neuanfang stehen. Befindet sich das Kind hingegen auf der stumpfen Seite der Sense, dann geht es hier um einen plötzlichen Neuanfang, der sozusagen aus heiterem Himmel auf einen zu kommt und so nicht erwartet wurde.

Kind / Ruten

Kind und Ruten können anzeigen, dass man noch Zweifel daran hat, ob ein Neuanfang gelingen kann. Das sollte unbedingt aus der Welt geschafft werden, bevor man mit etwas Neuem beginnt. Diese Kombination kann auch ein Hinweis darauf sein, dass man zu zögerlich agiert oder dass es Dinge gibt mit denen man sich erst noch auseinandersetzen muss, bevor man den Neubeginn angehen kann.

Kind / Eulen

Die Eulen als Symbol für die Unruhe vermitteln dieser Kombination eine gewisse Aufbruchsstimmung. Man kann es eigentlich kaum noch erwarten endlich etwas Neues zu beginnen, aber irgendetwas hält einen noch zurück oder es gibt noch kleinere Schwierigkeiten zu meistern. Kind und Eulen können sowohl positiv als auch negativ ausgelegt werden, eine dritte Karte kann hier häufig Klärung bringen, ob es eher um eine sich negativ auswirkende Ungeduld geht oder um einen positiven Drang zum Handeln.

Kind / Fuchs

Bei dieser Kombination sollte man die Pläne für einen Neunanfang noch mal einer genauen Prüfung unterziehen. Bin ich wirklich bereit für einen Neunanfang? Habe ich alle Eventualitäten bedacht? Könnte man nicht auch mit einigen Veränderungen das Bestehende zum Positiven wenden?

Kind / Bär

Kind und Bär stehen für einen Neuanfang, der Kraft und Durchsetzungsvermögen erfordert. Diese Kombination kann aber auch bedeuten, dass man die Führung übernehmen muss, wenn etwas neu begonnen werden soll.

Kind / Sterne

Dieser Neuanfang bringt Klarheit und neue Chancen. Mit Kind und Sternen können sich unendliche neue Möglichkeiten eröffnen, wenn man sich erst einmal dazu entschlossen hat, das Alte hinter sich zu lassen und neu anzufangen.

Kind / Störche

Kind und Störche sind beides Karten, die für Veränderungen stehen. Wenn sie als Kombination auftauchen, dann beschreibt das immer eine sehr tiefgreifende Veränderung im Leben. Hier wird kein Stein auf dem anderen belassen.

Kind / Hund

Bei dieser Kombination geht es häufig um die Frage der Loyalität gegenüber dem was neu begonnen werden soll. Stellt man seine eigene Entscheidung zum Neuanfang in Frage, dann gefährdet man den Erfolg. Kind und Hund erinnern daran, dem neu eingeschlagenen Weg treu zu bleiben und nicht immer wieder das Alte hinter dem Ofen vor zu holen.

Kind / Turm

Kind und Turm können bedeuten, dass ein Neuanfang nicht stattfinden wird. Es kann aber auch ein Hinweis darauf sein, dass man vielleicht in der Vergangenheit zu viel von sich selbst aufgegeben hat. Damit ein Neuanfang gelingen kann, sollte man sich darauf konzentrieren wieder eingeständiger zu werden und selbst zu entscheiden, anstatt sich von Einschätzungen anderer abhängig zu machen.

Kind / Park

Diese Kombination kann auf einen radikalen Image Wechsel hindeuten. Man tritt in der Öffentlichkeit vollkommen anders auf als bisher, und lässt die Dinge, die einen in der Wahrnehmung anderer bisher ausgemacht haben, hinter sich.

Kind / Berg

Bei dieser Kombination ist der Neuanfang noch blockiert, bzw. es gilt hohe Hürden zu überwinden, bevor ein Neubeginn glücken kann. Vielleicht werden einem von anderen Steine in den Weg gelegt, aber manchmal macht man das auch selbst.

Kind / Wege

Bei Kind und Wege geht es meist darum, eine Entscheidung von einem ganz anderen Standpunkt aus zu betrachten und den Entscheidungsprozess sozusagen noch einmal von Vorne zu beginnen.

Kind / Mäuse

Hier nagen die Mäuse an dem Neuanfang, was bedeutet, dass man es vielleicht bereut diesen Weg gegangen zu sein. Man macht den Neubeginn teilweise wieder rückgängig und nimmt das Alte, das man eigentlich hinter sich lassen wollte, wieder auf.

Kind / Herz

Bei dieser Kombination handelt es sich um eine Liebe, die wieder neu entflammt ist. Die Gefühle waren verschwunden und werden nun neu entdeckt. Man gibt der Liebe eine neue Chance.

Kind / Ring

Bei Kind und Ring geht es in der Regel um einen Neuanfang in der Beziehung. Das kann zum einen ein Neubeginn nach der Trennung vom Partner sein, zum anderen kann diese Kombination aber auch für eine neue Chance mit dem alten oder gegenwärtigen Partner stehen.

Kind / Buch

Das Buch als Symbol des Versteckten und Geheimen kann hier zum einen bedeuten, dass man den Neuanfang geheim halten will. Man möchte nicht, dass irgendjemand erfährt, dass man nochmal von Vorne beginnt. Zum anderen können diese beiden Karten aber auch dafür stehen, dass ein Neubeginn im Moment einfach kein Thema ist.

Kind / Brief

Die offensichtliche Deutung dieser Kombination ist ein Neuanfang in der Kommunikation, d.h. ein Dialog, der abgebrochen wurde, wird wieder aufgenommen und alte Lasten dabei abgeworfen. Man beginnt wieder bei Null und nimmt einen neuen Anlauf miteinander zu sprechen, ohne sich mit früheren Aussagen zu belasten. Man kann diese Karten aber auch so deuten, dass ein Neuanfang erst durch Kommunikation möglich wird. Man redet sich alles von der Seele und spricht die eigenen Vorstellungen aus. Dadurch wird die Last des Vergangenen leichter und ein Neubeginn möglich.

Kind / Herr und Kind / Dame

Wenn das Kind bei einer Personenkarte liegt, dann bedeutet das häufig, dass diese Person sich gerade mit einem Neuanfang beschäftigt oder bald damit konfrontiert wird.

Kind / Lilie

Lilie und Kind stehen hier für das neu Entdecken der Sexualität. Es kann sich dabei um das Experimentieren mit neuen Formen der Sexualität handeln, aber auch um das Entwickeln einer neuen Leidenschaft für die körperliche Liebe, die vorher nicht vorhanden war.

Kind / Sonne

Die Sonne als größte Glückskarte im Lenormand gibt dieser Kombination einen wahrlich sonnigen Ausblick. Ein Neuanfang steht hier in jedem Fall unter einem guten Stern und sollte gelingen, allerdings ist diese Kombination manchmal auch ein Ausdruck der großen Hoffnung, die der Ratsuchende in einen Neuanfang projiziert. Es ist wichtig die umliegenden Karten genau zu untersuchen, um festzustellen, ob diese Hoffnung auch gerechtfertigt ist.

Kind / Mond

Bei dieser Kombination geht es sozusagen um den Neustart im Kopf. Alte Vorurteile und gewohnte Denkmuster werden verlassen, um für völlig neue Gedanken Platz zu schaffen. Man denkt über etwas auf eine völlig neue Art und Weise.

Kind / Schlüssel

Diese Kombination kann ein gutes Omen für einen Neuanfang sein, der Schlüssel als Symbol des Erfolges kann darauf hindeuten, dass etwas Neues gelingen wird. Es kann aber genauso auch bedeuten, dass man um erfolgreich zu sein, komplett neu anfangen muss. Nur wenn man Altes hinter sich lässt und noch mal von Vorne startet, wird man erfolgreich sein. Und zuletzt kann diese Kombination ebenso darauf hindeuten, dass man den Neubeginn genau analysieren sollte. Machen Sie sich ganz nüchtern und objektiv Gedanken über die einzelnen Schritte des Neuanfangs, machen Sie einen Plan!

Kind / Fische

Kind und Fische können zu allererst natürlich für einen finanziellen Neuanfang stehen. Aber die Fische symbolisieren im Lenormand auch die Gefühle und jeder Neubeginn ist immer mit einer großen Menge unterschiedlichster Gefühle verbunden. In diesem Sinne kann die Kombination aus Kind und Fische daran erinnern, seine Gefühle nicht zu unterdrücken. Lassen Sie Ihre Gefühle raus, damit ein Neuanfang möglich ist.

Kind / Anker

Kind und Anker stehen in der Regel für einen Neuanfang im Beruf. Damit kann ein neuer Arbeitsplatz gemeint sein, aber manchmal auch ein vollkommen neuer Tätigkeitsbereich. Es kann aber auch bedeuten, an einem Neubeginn festzuhalten, d.h. sich nicht gleich einschüchtern zu lassen und alles abzublasen, nur weil einem etwas nicht auf Anhieb gelingt. Dran bleiben ist hier die Devise.

Kind / Kreuz

Diese Kombination markiert oft einen sehr bedeutungsvollen und einschneidenden Zeitpunkt im Leben. Es kann sich hier um einen komplett neuen Lebensabschnitt handeln, der sich gerade entfaltet. Ebenso kann es bei Kind und Kreuz aber auch um das Thema Glauben gehen, d.h. die Zuversicht zu haben, dass der neue Weg einen höheren Sinn erfüllt, auch wenn man ihn selber vielleicht noch nicht sieht.

Buchempfehlung
Werbung

Jeder hat den Wunsch nach Wachstum und Weiterentwicklung, aber trotzdem klammern sich viele an Situationen und Menschen, die einen genau daran hindern. Dinge im eigenen Leben zu verändern ist nicht leicht, denn jeder Neuanfang trägt in sich immer auch ein Ende. Etwas abzuschließen, um Platz für Neues zu schaffen erzeugt Angst, manchmal Schuld, aber häufig auch ein gewisses Maß an Trauer. Das Buch Die Kunst des guten Beendens – Wie große Veränderungen gelingen* der Psychoanalytikerin Katharina Ley kann hier auf einfühlsame Weise einige interessante Einsichten vermitteln und mit vielen Fallbeispielen Hilfestellung leisten.

 

Bildernachweis

Growing Sprout – Beginning Of A New Life* – photodune 14580787
(* = Werbepartner)

Werbung

Kommentarfunktion ist geschlossen.