Die Dreier Kombination der Karten Sterne, Ring und Turm

0

In dem heutigen Beitrag beschäftige ich mich mit der Lenormand Dreier Kombination aus den Karten Sterne, Ring und Turm.

Herzerfüller
Werbung

Die Sterne als Symbol für Klarheit

Die wichtigste Bedeutung der Sterne ist die der Klarheit. Oft geht es hier darum, dass dem Fragesteller etwas klar wird oder klar werden sollte, bzw. dass etwas geklärt werden muss.

Im Zusammenspiel mit dem Ring ist es in der Regel eine Beziehungsfrage die einer Klärung bedarf. Der Turm als dritte Karte in dieser Kombination weist darauf hin, dass es darum gehen kann, sich darüber klar zu werden, ob man eine Trennung der Beziehung möchte. Es kann aber auch so gedeutet werden, dass einem durch die Trennung vom Partner Dinge klar werden, die man vorher nicht erkennen konnte. Möglich ist auch, dass diese Karten einfach der Ausdruck einer Beziehungssituation sind, in der bereits klare Verhältnisse bzgl. einer Trennung bestehen, d.h. beiden Partnern ist vollkommen klar, dass sie sich trennen werden.

Turm und Ring sind oftmals auf irgendeine Weise Ausdruck einer sich lösenden Verbindung. Falls es bei der Fragestellung um geschäftliche bzw. berufliche Fragen geht, dann können diese beiden Karten für die Aufhebung einer vertraglichen Verpflichtung stehen. Die Sterne zeigen dann an, dass in diesem Zusammenhang noch Klärungsbedarf besteht. Vielleicht sollte man sich Klarheit über die Ursachen der vertraglichen Kündigung verschaffen, oder der geschäftliche Trennungsprozess an sich beinhaltet noch ungeklärte Fragen, denen man sich widmen sollte.

Mögliche Bedeutungen:

  • sich darüber klar werden, ob man sich trennen möchte
  • ein Beziehung, in der beiden klar ist, dass sie sich trennen werden
  • Klarheit in Bezug auf eine vertragliche Trennung erlangen

Die Sterne als Symbol für Spiritualität

Die Sterne sind im Lenormand auch Symbol für die Spiritualität und für Esoterik. In der Kombination mit dem Ring können die beiden Karten dann für eine spirituelle Verbindung stehen. Im weitesten Sinn kann dies eine energetische Verbindung zwischen zwei Lebewesen sein, aber auch zwischen einem Menschen und einer Sache. Zusammen mit dem Turm geht es dann bei dieser Kombination in der Regel darum, diese energetische Verbindung zu lösen, um mit Altem abzuschließen und sich wieder für Neues aufnahmebereit zu machen.

Mögliche Bedeutungen:

  • eine spirituelle Verbindung trennen

Die Sterne als Symbol für eine große Anzahl

Die Sterne können im Lenormand für eine große Anzahl stehen, d.h. zusammen mit dem Ring kann man hier deuten, dass es um viele Beziehungen geht, oder eine große Menge von Verbindungen. Im übertragenden Sinne kann dies auf jemanden hindeuten, der gut vernetzt ist, d.h. der eine große Zahl sehr guter Kontakte hat, die er in seinem Sinne nutzen könnte. Der Turm sagt aber nun, dass diese vorhandenen Ressourcen überhaupt nicht genutzt werden oder evtl. auch ganz bewusst nicht eingesetzt werden.

Der Ring ist nicht nur ein Symbol für die Beziehung, er steht ebenso für das Versprechen. In diesem Sinne könnten Ring und Sterne auch sagen, dass viele Versprechungen gemacht werden und der Turm steht dann für den Totalverlust. Keine einzige der vielen Versprechungen wird eingehalten. Oder es handelt sich um jemanden, der einfach in seinem Leben sehr viele Verpflichtungen eingegangen ist und sich nun von allem lösen möchte.

Mögliche Bedeutungen:

  • ein Beziehungsnetzwerk wird nicht genutzt
  • viele Versprechen geben und sie dann nicht einhalten
  • sich von allen Verpflichtungen lösen

Sterne, Ring und Turm als Beschreibung des Charakters

Möchte man diese Kombination zur Deutung des Charakters eines Menschen heranziehen, dann zeigen die Sterne einen aufgeklärten Menschen mit charakterlicher Tiefe, der dem Leben offen und positiv gegenüber steht. Der Ring steht für Kontaktfreude und spricht dafür, dass diese Person gerne Menschen um sich hat, die ihm etwas bedeuten, er genießt die Zweisamkeit. Der Turm hingegen charakterisiert einen Menschen als verschlossen, isoliert und zurückgezogen. Ein klarer Gegensatz zu Sternen und Ring. Wie passt das zusammen?

Zum einen wäre es möglich, dass dieser Mensch zwei gegensätzliche Eigenschaften in sich vereint und sich in verschiedenen Situationen einfach sehr unterschiedlich verhalten kann. Es gibt Momente in denen er offen und kontaktfreudig ist und dann zieht er sich auch wieder völlig in sich zurück. Eine andere Möglichkeit wäre, dass er nur gegenüber ihm sehr nahe stehenden Menschen aufgeschlossen und empfänglich ist. Allen anderen Menschen begegnet er eher distanziert und so neigt er dann wahrscheinlich auch dazu seine engen Freunde nach außen abzuschirmen.

In jedem Fall wird dieser Mensch kein Party-Löwe sein. Er wird die Gegenwart von vertrauten Personen der von Fremden oder oberflächlichen Bekanntschaften ganz sicher vorziehen.

Die hier beschriebenen Deutungen dieser Dreier Kombination sind nur einige von vielen weiteren möglichen Interpretationen. Welche Bedeutung eine Kartenkombination bei einer bestimmten Fragestellung hat, hängt vom Gesamtzusammenhang des Kartenbildes ab und natürlich auch von der eigenen Intuition.

Einzelbedeutungen der Karten

Weitere Informationen und Links zu den Einzelbedeutungen der Lenormandkarten finden Sie auch hier:
Das ABC des Kartenlegens – die Grundbedeutungen der Lenormandkarten

Die Einzelbedeutungen der Karten dieser Kombination finden Sie hier:
Bedeutung der Lenormandkarte 16 – die Sterne
Bedeutung der Lenormandkarte 25 – der Ring
Bedeutung der Lenormandkarte 19 – der Turm

Weitere Kombinationen

Übersichtsseite mit Zweier-Kombinationen:
Die Lenormand Zweier-Kombinationen

Übersichtsseite mit weiteren Dreier-Kombinationen:
Die Lenormand Dreier-Kombinationen

Werbung
Teilen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.