Die Dreier Kombination der Karten Anker, Brief und Wege

0

In dem heutigen Beitrag beschäftige ich mich mit der Lenormand Dreier Kombination aus den Karten Anker, Brief und Wege.

Werbung

Der Anker als Symbol für den Arbeitsplatz

Deutet man den Anker in einem beruflichen Sinne, dann geht es in der Verbindung mit dem Brief in der Regel um entweder eine berufliche Information oder um eine konkrete Nachricht, die den Beruf im weitesten Sinne betrifft. Möglich wäre natürlich auch, dass es allgemein um die Kommunikation am Arbeitsplatz geht. Die Wege beschreiben nun noch genauer, um was es dabei geht, d.h. in der Regel um Entscheidungsprozesse oder um mögliche Optionen. Zusammen mit dem Brief sagen die Wege meist, dass man über die Entscheidung eines Dritten informiert wird oder aber, dass man sich entscheiden muss, ob man nun kommunizieren möchte oder nicht, bzw. in welcher Form.

Mögliche Bedeutungen:

  • Am Arbeitsplatz wird über verschiedene Alternativen diskutiert
  • Man wird über eine Entscheidung informiert, die den Arbeitsplatz betrifft
  • Eine Entscheidung des Arbeitgebers wird kommuniziert
  • Eine berufliche Nachricht fordert einen dazu auf eine Entscheidung zu treffen
  • Berufliche Informationen beeinflussen eine Entscheidung

Der Anker als Symbol für das Festhalten

Sieht man den Anker im Sinne von festhalten oder abhängig sein, dann kann die Kombination mit dem Brief bedeuten, dass man sich auf eine Nachricht verlässt oder auch sogar davon abhängig ist eine bestimmte Information zu erhalten. Eine weitere Deutung dieser Kombination wäre, dass man die Kommunikation aufrecht erhält. Geht es z.B. bei der Frage um einen schwerwiegenden Streit o.ä., dann könnten Anker und Brief sagen, dass die Gespräche nicht abgebrochen sondern weitergeführt werden. Mit den Wegen könnte es dann im Verbund der drei Karten bedeuten, dass man sich bewusst dafür entscheidet die Kommunikation weiterzuführen.

Mögliche Bedeutungen:

  • Um eine Entscheidung fällen zu können, braucht man eine bestimmte Information
  • Man verlässt sich darauf über die Entscheidung eines Dritten informiert zu werden
  • Man besteht darauf informiert zu werden, bevor man eine Entscheidung trifft
  • Man entscheidet sich dafür die Kommunikation beizubehalten
  • Es wird weiterhin über eine Entscheidung gesprochen

Der Anker als Symbol für Stabilität

Deutet man den Anker als Symbol für Stabilität, dann steht die Kombination aus Brief und Anker für eine stabile Kommunikation zwischen den Gesprächspartnern, bzw. für einen stabilen Informationsaustausch. In diesem Sinne erfordern die Wege für eine zu treffende Entscheidung ein informationelles Gleichgewicht, d.h. um eine gut Entscheidung treffen zu können muss man Informationen erhalten, aber man muss auch welche preisgeben, ein gesundes Gleichgewicht ist hier gefragt. Bezieht man die Stabilität des Ankers weniger auf den Kommunikationsprozess und mehr auf die Information an sich, dann könnte man diese Kombination auch als „pro und kontra Informationen“ deuten. D.h. vor einer Entscheidung sollten die bekannten Fakten genau in pro und kontra Argumente eingeteilt werden, um zu einem Urteil zu gelangen.

Mögliche Bedeutungen:

  • Die Entscheidung erfordert einen stabilen Informationsaustausch
  • Die pro und kontra Argumente genau abwägen, um zu einer Entscheidung zu gelangen

Anker, Brief und Wege als Beschreibung des Charakters

Zieht man diese drei Karten zur Deutung des Charakters eines Menschen heran, so betrachtet man sich zunächst die Einzeldeutungen der Karten. Hier steht der Anker für einen verlässlichen Menschen, der fest im Leben steht. Der Brief beschreibt einen kommunikativen Menschen und die Wege stehen für eine kompromissbereite Person. Fast man alle drei Eigenschaften zusammen, dann beschreibt diese Dreier Kombination jemanden der durchaus gerne kommuniziert. Er sagt, was er meint und meint, was er sagt. Alles was aus seinem Mund zu hören ist, hat Hand und Fuß. Man kann sich auf seine Aussagen verlassen. Er diskutiert viel, ist aber logischen Argumenten gegenüber aufgeschlossen. Dieser Mensch ist kein Besserwisser, er ist bereit die eigene Gesprächsposition innerhalb einer Diskussion zu verändern. Ein Gespräch verläuft mit ihm meistens auf Augenhöhe, er zieht die Gesprächsführung nicht an sich und führt auch keine langen Monologe. Er ist an einem ausgewogenen Informationsaustausch interessiert.

Die hier beschriebenen Deutungen dieser Dreier Kombination sind nur einige von vielen weiteren möglichen Interpretationen. Welche Bedeutung eine Kartenkombination bei einer bestimmten Fragestellung hat, hängt vom Gesamtzusammenhang des Kartenbildes ab und natürlich auch von der eigenen Intuition.

Einzelbedeutungen der Karten

Weitere Informationen und Links zu den Einzelbedeutungen der Lenormandkarten finden Sie auch hier:
Das ABC des Kartenlegens – die Grundbedeutungen der Lenormandkarten

Die Einzelbedeutungen der Karten dieser Kombination finden Sie hier:
Bedeutung der Lenormandkarte 35 – der Anker
Bedeutung der Lenormandkarte 27 – der Brief
Bedeutung der Lenormandkarte 22 – die Wege

Weitere Kombinationen

Übersichtsseite mit Zweier-Kombinationen:
Die Lenormand Zweier-Kombinationen

Übersichtsseite mit weiteren Dreier-Kombinationen:
Die Lenormand Dreier-Kombinationen

Werbung
Teilen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.